Schön scharf: XP Instrumente von American Eagle

In der Parodontologie sind feine, scharfe Instrumente essentiell, Scaler und Küretten müssen daher ständig nachgeschliffen werden. Jetzt hat American Eagle mit der XP Technologie ein patentiertes Verfahren entwickelt, das Instrumentenspitzen wesentlich haltbarer macht. Das zeitraubende Schleifen entfällt, gleichzeitig ermöglicht der Prozess die Herstellung dünnerer und schärferer Klingen. Bei der nanooptimierten Oberflächenbehandlung wird eine spezielle Legierung auf eine Edelstahlbasis aufgetragen. Das Ergebnis ist eine extrem harte Instrumentenspitze, die deutlich widerstandsfähiger ist als üblich. Dr. Phillip Watson von der Universität Toronto konnte nachweisen, dass XP Instrumente erheblich langlebiger und verschleissärmer sind als Standard-Instrumente und somit eine enorme Verbesserung bedeuten.

www.ydnt.de