Neu: Die „Easy Flex“ Interdentalbürste von edel+white

Die Schweizer Dentalmarke edel+white bereichert zu ihrem zehnjährigen Jubiläum den Markt der Interdentalbürsten mit einer neuartigen Entwicklung: Die „Easy Flex“ Bürste erinnert an die Form einer Orangenschale und erreicht Zahnzwischenräume im gesamten Mundraum. „Das menschliche Gebiss ist gebogen. Deshalb fällt einem der Zugang zu den hinteren Zähnen mit Putzinstrumenten schwer. Hier setzten wir an, denn wir haben uns die Zahnrundumpflege auf die Fahne geschrieben“, erklärt Thomas Flatt, Chef der Dentalmarke edel+white. Das im Winkel flexibel anpassbare Bürstchen bringt selbst ein Anfänger mühelos in die Zahnzwischenräume und besonders treffsicher zu den häufig vernachlässigten Backenzähnen. Die Interdentalbürste ist in sechs (ISO-genormten) Grössen erhältlich.

www.edel-white.com