Mund – Gesundheit – Leben am Jahreskongress von Swiss Dental Hygienists

Der 41. Jahreskongress von Swiss Dental Hygienists mit dem Titel „Mouth – Health – Life“ fand am 10./11. November 2017 im Palexpo in Genf statt. Rund 950 Dental-hygienikerinnen verfolgten die interessanten Referate und besuchten die grosse Dentalausstellung.

„Mouth – Health – Life“: Die Themen rund um Mund – Gesundheit – Leben wurden in vielseitigen und spannenden Referaten aus verschiedenen medizinischen Bereichen aufgezeigt. Einmal mehr gab es für die rund 950 Teilnehmenden viele praxisbezogene Informationen.

Zwölf erfahrene Referenten trugen Informatives und Wissenswertes rund um die orale Mundgesundheit zusammen, darunter Prof. Dr. Arne Schäfer, der „Die Bedeutung der Genetik bei Parodontalerkrankungen“ thematisierte, Dr. Oswald Hasselmann, welcher, selbst Vegetarier, die „Vegane Ernährung und ihre Tücken“ erläuterte und Dr. Irène Hitz Lindenmüller, die mit anschaulichen Beispielen über Modedrogen wie Snus, Cannabis und Crystal Meth informierte.

Am Samstag sprachen u.a. Dr. Valérie Suter über „Erkrankungen und Tumore der Gingiva; die Rolle der Dentalhygienikerin“ sowie die diplomierte Osteopathin Claude Epars-Gaudin, die der Frage „Wann eine osteopathische Behandlung indiziert sein kann“, nachging. Wie und wo Kopfschmerzen entstehen, beschrieb anschliessend PD Dr. Andreas R. Gantenbein und lic. phil. Monika Zemp gab viele Hinweise über die Kommunikation mit Schmerz-patienten jeden Alters.

Mit 52 Firmen konnte Swiss Dental Hygienists den Kongressbesuchern eine sehr grosse und breitgefächerte Dentalausstellung präsentieren. Die Ausstellung bot Gelegenheit, sich über neue und bewährte Produkte zu informieren.

Am Freitagabend fand im Cité du Temps das Kongressessen statt. Die 140 Teilnehmerinnen und Teilnehmer wurden unter dem Motto „Time moves on“ während dem Apéro und nach dem Essen mit Musik von der Band „The Wilburns“ begleitet.

Zudem wurden am Freitagmorgen zwei Workshops abgehalten. Am Freitagvormittag fand der Oral-B Workshop zu den Themen „New EFP Guidelines to pregnancy and oral health / Möglichkeiten der oralen Prophylaxe während der Schwangerschaft“ und der EMS Workshop zum Thema „GBT – die minimalinvasive Recallsitzung“ statt. Am Freitagabend organisierte die Firma GABA Schweiz AG einen Workshop mit dem Titel „Der Sinn von Spülungen – ein Blick auf gesunde Zähne und Haare“.

Swiss Dental Hygienists freut sich, auf einen erfolgreichen Kongress zurückblicken zu können. Ein grosses Dankeschön an alle Teilnehmenden.