Ivoclar Vivadent erweitert Geschäftsleitung

Diego Gabathuler (l.) und Michael Taube (r.) verstärken ab Dezember 2017 die Geschäftsleitung der Ivoclar Vivadent AG in Schaan/Liechtenstein.

Die Geschäftsleitung von Ivoclar Vivadent wird ab 1. Dezember 2017 verstärkt. Michael Taube wird neu als Chief Marketing Officer und Diego Gabathuler als Head of Sales für die Region Europa, Naher und Mittlerer Osten sowie Afrika (EMEA) in die Geschäftsleitung berufen.

Die Ivoclar Vivadent AG in Schaan/Liechtenstein erweitert zum 1. Dezember 2017 ihre Geschäftsleitung um zwei neue Mitglieder.

Zum einen tritt Michael Taube als Chief Marketing Officer neu in das Unternehmen ein. Taube wird die weltweite Marketingverantwortung bei Ivoclar Vivadent übernehmen. Er blickt auf eine erfolgreiche internationale Marketingkarriere im Gesundheitssektor zurück und arbeitete u.a. für Philips Healthcare, GE Healthcare und zuletzt als Geschäftsführer für ResMed mit Sitz in Deutschland.

Des Weiteren rückt Diego Gabathuler in die Geschäftsleitung auf. Diego Gabathuler stiess im Oktober 2016 zu Ivoclar Vivadent und verantwortete zunächst als Senior Director die Region Süd- und West-Europa, Naher und Mittlerer Osten sowie Afrika. Seit Oktober 2017 ist er als Head of Sales für die EMEA-Region zuständig. In dieser Funktion ist er sowohl für die Vertriebs- als auch für die Support-Aktivitäten verantwortlich. Bevor Gabathuler zu Ivoclar Vivadent wechselte, hatte er die Verantwortung für das globale Marketing der Musiksparte von Logitech International inne.

«Diese Erweiterung auf Management-Ebene ist ein notwendiger Schritt, um das kontinuierliche Wachstum und den Erfolg von Ivoclar Vivadent zu sichern. Wir freuen uns sehr, dass Herr Taube und Herr Gabathuler zu unserem Geschäftsleitungsteam stossen», sagte Robert Ganley, CEO von Ivoclar Vivadent.